Tiroler Landesregierung denkt über Maut für Skitourengeher nach

Update: Die Maut für Skitourengeher, die in Tirol die Piste benutzen, ist vorerst vom Tisch, dies ist das Ergebnis des Runden Tisches, der am 21. Januar 2020 spätabends unter Leitung von Tirols Sportlandesrat Josef Geisler getagt hat. Man wolle es noch einmal im Guten versuchen und verstärkt auf Aufklärung setzen, hieß es nach dem Treffen. Innsbruck (Tirol, 19. Januar 2020)

Weiterlesen

Autobahn-Maut: Die neuen Regeln und Vignetten-Preise

München (Bayern, 16. Januar 2020) – Eine gute und eine schlechte Nachricht für alle Autofahrer, die die österreichischen Autobahnen benutzen. Die schlechte Nachricht: Die Jahresvignette 2019 ist nur noch bis zum Freitag, 31. Januar 2020 gültig, und der Preis für die österreichische Jahresvignette 2020 steigt um 1,90 Euro auf 91,10 Euro. Die gute Nachricht: Seit 15. Dezember 2019 sind in

Weiterlesen

Hochfilzen: Hier kann jeder Biathlon selbst ausprobieren

Hochfilzen (Tirol, 13. Januar 2020) – Biathlon ist seit Jahren der TV-Hit im Wintersport. Besser als von der heimischen Couch aus mit den Biathleten mitzufiebern, ist es aber, diesen spannenden und fordernden Sport selbst auszuprobieren. In Hochfilzen bei Kitzbühel kann jeder auf der Strecke der Profis seine Kondition und Treffsicherheit testen. Für Anfänger werden regelmäßig Einsteigerkurse angeboten. Und wer sich

Weiterlesen

HolidayCheck Award: 100 Prozent für Trattlers Hof-Chalets

Bad Kleinkirchheim (Kärnten, 10. Januar 2020) – Traumstart ins neue Jahr für die Hoteliersfamilie Forstnig. Ihre Trattlers Hof-Chalets in Bad Kleinkirchheim wurden mit dem HolidayCheck Award 2020 ausgezeichnet und zählen nun offiziell zu den beliebtesten Häusern weltweit. Eines der ausschlaggebenden Kriterien für die Verleihung ist die Weiterempfehlungsrate der Gäste. Hier können die 14 Hof-Chalets mit einer Rate von 100 Prozent

Weiterlesen

Montafon: Berghütten für Skitourengeher

Schruns (Vorarlberg, 9. Januar 2020) – Sensationelles Naturerlebnis, einmaliges Körpergefühl, wohltuende Stille: Skitourengehen boomt. Wer es einmal erlebt hat, der ist fasziniert von dem Gefühl, aus eigener Kraft mit den Skiern den Berg zu erklimmen und im glitzernden Tiefschnee abzufahren. Im Montafon im Vorarlberg sind die Bedingungen für Skitourengeher bis ins Frühjahr ideal. Es warten Höhenlagen bis üb 3.000 Meter

Weiterlesen

Ski-Opening: Wo die Wintersaison jetzt startet

Wörgl (Tirol) – Schifoan is des leiwandste: Die Wintersaison 2019/2020 steht unmittelbar bevor. Schon ab Mitte September werden die Lifte wieder gestartet. ALPENmag präsentiert die zehn Skigebiete in den Alpen, die als erste in die Ski-und Snowboardsaison starten. Alle Ski-Openings im Überblick. 1. Hintertuxer Gletscher: Skifahren an 365 Tagen Hintertux (Tirol) – Der Hintertuxer Gletscher hat das ganze Jahr geöffnet.

Weiterlesen

Tirol macht dicht: Weitere Sperrungen gegen Maut-Flüchtlinge

Innsbruck/Kufstein/Reutte (Tirol, 2. Juli 2019) – Die Tiroler Landesregierung weitet ihre Maßnahmen gegen Maut-bzw. Pickerl-Flüchtlinge aus. Nach der Region Innsbruck werden an verkehrsreichen Tagen auch Schleichwege in Kufstein und Reutte für den Durchgangsverkehr gesperrt. Kufsteins Bürgermeister Martin Krumschnabel verteidigt gegenüber ALPENmag die Maßnahmen, die ab dem kommenden Wochenende (5./6. Juli 2019) in Kraft treten: „Wir haben unzumutbaren Ausweichverkehr und hoffen

Weiterlesen

Geschichte geht durch den Magen: Tirol feiert Maximilian-Jahr

Innsbruck (Tirol) – Die Habsburger verdanken ihm den Aufstieg zur Weltmacht: Vor 500 Jahren, am 12. Januar 1519, starb Kaiser Maximilian I. Insbesondere Tirol profitierte unter seiner Regenschaft und würdigt den römisch-deutschen Kaiser das ganze Jahr 2019 mit dem Maximilians-Jahr. Sogar ein eigenes Bier und ein eigener Hamburger wurden in Erinnerung an den Tiroler Kaiser kreiert. Und für alle Wissensdurstigen

Weiterlesen

Tirol in Flammen: Die sieben schönsten Sonnwendfeuer

Ehrwald (Tirol, 20. Juni 2019) – Wenn der längste Tag des Jahres in die Dämmerung übergeht, dann wird es auf Tirols Bergen mystisch. Die Sonnwendfeuer werden entzündet. Dieser Brauch wurde von der UNESCO im Jahr 2010 sogar zum immateriellen Kulturerbe Österreichs erklärt. Ursprünglich sollten in diesem Jahr die meisten Bergfeuer am 22. Juni stattfinden. Aufgrund des Dauerregens wurden einige Sonnwendfeuer verschoben.

Weiterlesen

Timmelsjoch: Trainingsstart für Ötztaler Radmarathon

Sölden (Tirol) – Jetzt ist der Mega-Winter 2018/2019 zumindest in Tirol endgültig Geschichte: Die Timmelsjoch Hochalpenstraße ist wieder für den Verkehr freigeben. Bis zu 10 Meter hoch lag der Schnee auf dem mit 2509 Metern über Meereshöhe höchstem Pass in Tirol. Insgesamt mussten die Räumteams 300 000 Kubikmeter Schnee beiseite fräsen, um die Strecke wieder passierbar zu machen. Besonders freuen

Weiterlesen
1 2 3 6