Shitstorm gegen Tirol? Tobias Moretti redet Klartext

Innsbruck/Ischgl (Tirol, 2. April 2020) – Der Spiegel, ZDF, ARD, Bild – kein Tag vergeht, an dem nicht in deutschen Medien über das angebliche Versagen Tirols im Kampf gegen die Corona-Pandemie berichtet wird. So behauptet ausgerechnet Joachim Stamp, der stellvertretende Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, dem Corona-Epizentrum in Deutschland, in der Zeitung „Welt“: „Was in ganz Deutschland die Infektionsketten massiv in Gang

Weiterlesen

Medizin-Professor: So belastet die Corona-Quarantäne Körper und Geist

Innsbruck (Tirol) – Was es bei den aktuellen Quarantäne-Maßnahmen aus psychoneuroimmunologischer Sicht zu beachten gilt, erklärt Prof. Dr. Dr. Christian Schubert von der Klinik für Medizinische Psychologie an der Medizinischen Universität Innsbruck. „Gerade jetzt brauchen Menschen ein starkes Immunsystem. So gesehen, können die derzeitigen Quarantäne-Maßnahmen auch kontraproduktiv sein, etwa, wenn Menschen dabei depressiv werden oder eine Angsterkrankung entwickeln und die antivirale

Weiterlesen

Bayern verlängert Ausgangsbeschränkungen – das sind die Strafen

München (Bayern, 30. März 2020) – Die Ausgangsbeschränkungen werden in Bayern mindestens bis zum 19. April 2020 verlängert, hat Ministerpräsident Markus Söder heute Mittag auf einer Pressekonferenz bekanntgegeben. Damit gilt folgende Allgemeinverfügung weiterhin: 1. Jeder wird angehalten, die physischen und sozialen Kontakte zu anderen Menschen außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstands auf ein absolut nötiges Minimum zu reduzieren. Wo immer

Weiterlesen

So unterstützt Tirol die heimische Wirtschaft

Innsbruck (Tirol, 27. März 2020) – In enger Abstimmung mit dem Bund startet das Land Tirol Hilfsmaßnahmen für die heimische Wirtschaft, die infolge der aktuellen Coronavirus-Pandemie brach liegt. So stellt das Land Tirol – ergänzend zur Kurzarbeitsregelung und dem Härtefallfonds des Bundes – ein 400 Millionen Euro-Maßnahmenpaket mit Sofortmaßnahmen und längerfristigen Konjunkturmaßnahmen zur Verfügung, erklärt Tirols Landeshauptmann Günther Platter: „Der

Weiterlesen

Oberalp: Ein Unternehmen rettet in der Coronakrise Leben

Bozen (Südtirol, 26. März 2020) – Eine Geschichte, die mitten in der Corona-Pandemie Mut macht, und zeigt, wie wichtig gerade in der Krise der Zusammenhalt ist: Das Unternehmen Oberalp, das seinen Hauptsitz in Bozen in Südtirol hat und zu dem unter anderem die Bergsportmarken Salewa, Dynafit, Pomoca, Wild Country und Evolv gehören, ergriff mitten in der Krise die Initiative: „Wir

Weiterlesen

Kaum Verkehr wegen Corona: Tirols Luft deutlich sauberer

Innsbruck (Tirol. 24. März 2020) – Das Inntal zwischen Kufstein und dem Brenner ist einer der Hauptverkehrsachsen Europa – normalerweise. Nachdem im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie aber in vielen Ländern und Regionen das öffentliche Leben zum Erliegen gekommen ist, rollt auch deutlich weniger Verkehr durch Tirol. Diese verkehrsbeschränkenden Maßnahmen zur Eindämmung von COVID19, die nun seit einer Woche in Tirol

Weiterlesen

Staatsanwalt ermittelt: Wurde Corona-Ausbruch in Ischgl zunächst vertuscht?

Ischgl (Tirol, 23. März 2020) – Jetzt ermittelt der Staatsanwalt: Die Gemeinde Ischgl wurde gestern, Sonntag, von einem deutschen Medium informiert, dass einem Ischgler Betrieb bereits Ende Februar ein positiver Fall unter seinen Mitarbeitern bekannt gewesen sein soll. Der vom deutschen Medium namentlich nicht genannte Betrieb soll diesen positiven Fall jedoch nicht an die Gesundheitsbehörde gemeldet haben, hat die Tiroler

Weiterlesen

Südtirol startet Hilfsaktion für Kultur- und Kunstschaffende

Bozen (Südtirol, 23. März 2020) – Keine Veranstaltungen, kein Publikum, keine Einnahmen: Die Coronavirus-Pandemie bringt insbesondere Künstler in große Schwierigkeiten – wirtschaftlich, aber auch mental. Südtirol hat jetzt deshalb eine digitale Hilfsaktion für Kultur- und Kunstschaffende gestartet. Landesrat Philipp Achammer: „Wir möchten damit Kunstschaffende aller Sparten – von der Bildenden Kunst und der Musik, über Theater, Tanz und Literatur bis hin zu

Weiterlesen

I am from Austria: Rainhard Fendrich sagt Danke

Wien (22. März 2020) – Ein Lied macht Hoffnung in der Coronavirus-Pandemie. „I am from Austria“ von Rainhard Fendrich. Jeden Tag, Punkt 18 Uhr, ertönt die inoffizielle Nationalhymne Österreichs in allen Streifenwagen der Polizei. Der 65jährige Sänger bedankt sich auf seine Art – mit einer A cappella-Version von „I am from Austria“ aus seiner heimatlichen Isolation. Das Lied geht derzeit

Weiterlesen

Corona-Alarm: Wer im Zillertal war, soll sich melden

Schwaz/Innsbruck (Tirol, 22. März 2020) – Ansteckungsgefahr Après-Ski: Nach Ischgl und dem Paznauntal, St. Anton am Arlberg und Sölden ruft jetzt auch das Zillertal den Coronavirus-Alarm aus. Personen, die sich möglicherweise beim Après-Ski angesteckt haben, sollen sich melden. Im Zillertal sind aktuell 32 positive Coronavirus-Testungen bekannt. Viele davon weisen einen Zusammenhang mit Gastronomie- sowie Beherbergungsbetrieben auf, meldet die Tiroler Landesregierung.

Weiterlesen
1 2 3 6