Corona-Pandemie: 1. Tiroler Liftbetreiber will Wintersaison zusperren

Innsbruck (Tirol, 4. Oktober 2020) – Nach den Reisewarnungen mehrerer europäischer Staaten für Tirol ziehen die Betreiber des Skigebietes Axamer Lizum die Notbremse und haben beim österreichischen Ministerium für Verkehr, Innovation und Technologie beantragt, von der Betriebspflicht für die Wintersaison 2020/21 befreit zu werden. Sprich: Der Liftbetreiber will alle Anlagen während der Wintersaison zusperren. Nachdem für den österreichischen Wintertourismus maßgebliche

Weiterlesen

Tirol verstärkt Corona-Kontrollen am Brenner

Innbruck (Tirol, 16.08.2020) – Infektionsrisiko Urlaubsrückkehrer: Im Kampf gegen die Corona-Pandeme werden auch am Brenner gezielt Reiserückkehrer aus dem Balkan kontrolliert. Am Montag tritt zudem die Reisewarnung für Kroatien in Kraft. Davon betroffen sind dann auch Transitreisende, die in Österreich keinen Stopp mehr einlegen dürfen. Bundeskanzler Sebastian Kurz:  „Das Virus kommt mit dem Auto nach Österreich.“ Bereits seit Mitte der

Weiterlesen

Fenster nach Tirol: Natur-Video zum Seele baumeln lassen

Innsbruck (Tirol) – Beeindruckende Wasserfälle, mystische Wälder, Wildtiere und idyllische Täler – einfach mal die Seele baumeln lassen. Das einstündige Naturvideo „Fenster nach Tirol“ entführt die Zuschauer in die atemberaubende und teils mystische Landschaft Tirols. Die Orte, die in diesem Video die Hauptrollen spielen, sind Großer Ahornboden, Eng Alm, Faule Eng, Hinterriß, Kaunertaler Gletscherstraße, Geptasch Stausee, Weißsee und Pontlatzer Brücke.

Weiterlesen

Nach dem Lockdown: Imst präsentiert drei neue Mountainbike-Touren

Imst (Tirol, 19. April 2020) – Jetzt heißt es, daheim das Trainingspensum zu steigern, denn ab Mitte Mai soll die Mountainbike-Saison in Österreich wieder losgehen. Für die Zeit nach der Corona-Pandemie präsentiert Imst in Tirol drei neue Mountainbike-Touren, die Tschirgant-Runde, die Gurgltal-Runde und die Almen-Runde. Die neuen Radrunden sind allesamt neu beschildert und ein eigens kreiertes Logo für jede Runde

Weiterlesen

Corona-Lockerungen: Was sich ab Dienstag in Österreich ändert

Wien (13. April 2020) – Österreichs Wirtschaft fährt in der Coronavirus-Pandemie langsam wieder hoch. Ab morgen, Dienstag, 14. April 2020, werden weitere Geschäfte geöffnet. Allerdings gilt eine Masken- sowie Abstandspflicht und bei großem Kunden-Andrang kann es zu Blockabfertigungen kommen. Weiterhin geschlossen bleiben Einkaufszentren, Gastronomie und Hotellerie. Die Wirtschaftskammer hat die wichtigsten Fragen und Antworten zusammengefasst. 1. Welche Betriebe sind betroffen?

Weiterlesen

Shitstorm gegen Tirol? Tobias Moretti redet Klartext

Innsbruck/Ischgl (Tirol, 2. April 2020) – Der Spiegel, ZDF, ARD, Bild – kein Tag vergeht, an dem nicht in deutschen Medien über das angebliche Versagen Tirols im Kampf gegen die Corona-Pandemie berichtet wird. So behauptet ausgerechnet Joachim Stamp, der stellvertretende Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, dem Corona-Epizentrum in Deutschland, in der Zeitung „Welt“: „Was in ganz Deutschland die Infektionsketten massiv in Gang

Weiterlesen

Medizin-Professor: So belastet die Corona-Quarantäne Körper und Geist

Innsbruck (Tirol) – Was es bei den aktuellen Quarantäne-Maßnahmen aus psychoneuroimmunologischer Sicht zu beachten gilt, erklärt Prof. Dr. Dr. Christian Schubert von der Klinik für Medizinische Psychologie an der Medizinischen Universität Innsbruck. „Gerade jetzt brauchen Menschen ein starkes Immunsystem. So gesehen, können die derzeitigen Quarantäne-Maßnahmen auch kontraproduktiv sein, etwa, wenn Menschen dabei depressiv werden oder eine Angsterkrankung entwickeln und die antivirale

Weiterlesen

So unterstützt Tirol die heimische Wirtschaft

Innsbruck (Tirol, 27. März 2020) – In enger Abstimmung mit dem Bund startet das Land Tirol Hilfsmaßnahmen für die heimische Wirtschaft, die infolge der aktuellen Coronavirus-Pandemie brach liegt. So stellt das Land Tirol – ergänzend zur Kurzarbeitsregelung und dem Härtefallfonds des Bundes – ein 400 Millionen Euro-Maßnahmenpaket mit Sofortmaßnahmen und längerfristigen Konjunkturmaßnahmen zur Verfügung, erklärt Tirols Landeshauptmann Günther Platter: „Der

Weiterlesen

Oberalp: Ein Unternehmen rettet in der Coronakrise Leben

Bozen (Südtirol, 26. März 2020) – Eine Geschichte, die mitten in der Corona-Pandemie Mut macht, und zeigt, wie wichtig gerade in der Krise der Zusammenhalt ist: Das Unternehmen Oberalp, das seinen Hauptsitz in Bozen in Südtirol hat und zu dem unter anderem die Bergsportmarken Salewa, Dynafit, Pomoca, Wild Country und Evolv gehören, ergriff mitten in der Krise die Initiative: „Wir

Weiterlesen

Kaum Verkehr wegen Corona: Tirols Luft deutlich sauberer

Innsbruck (Tirol. 24. März 2020) – Das Inntal zwischen Kufstein und dem Brenner ist einer der Hauptverkehrsachsen Europa – normalerweise. Nachdem im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie aber in vielen Ländern und Regionen das öffentliche Leben zum Erliegen gekommen ist, rollt auch deutlich weniger Verkehr durch Tirol. Diese verkehrsbeschränkenden Maßnahmen zur Eindämmung von COVID19, die nun seit einer Woche in Tirol

Weiterlesen
1 2 3 11