Judith Williams verrät, in welche Startups sie investiert

München/Innsbruck (Oberbayern/Tirol, 20. März 2021) – Sie ist von Anfang an dabei: Judith Williams wird auch in der 9. Staffel der preisgekrönten Wirtschafts-Show „Die Höhle der Löwen“ wieder in erfolgreiche Startups investieren. Ab Montag, 22. März 2021, sendet VOX wöchentlich ab 20.15 Uhr zwölf neue Folgen von Deutschlands erfolgreichster Gründer-Show. „Mein Ziel ist es, ein Startup zu einer starken Marken

Weiterlesen

Auf geht’s zum José Carreras Golf Cup 2021

München (12. März 2021, Oberbayern) – Auch in diesen besonderen Zeiten dürfen wir Leukämie-Patienten nicht vergessen. Wir freuen uns deshalb sehr, unsere Premium Golf Tour zugunsten der José Carreras Leukämie-Stiftung auch im Jahr 2021 fortzusetzen“, erklärt Patrick Jacobs, Gastgeber der Tour und Golf Professional.  Den Auftakt macht der José Carreras Golf Cup am 8. Mai 2021 beim Golfclub Innsbruck Igls,

Weiterlesen

Judith Williams startet Podcast für Unternehmerinnen

Innsbruck/München (Tirol/Oberbayern, 2. März 2021) – Zum Internationalen Frauentag am 8. März startet Judith Williams ihren Podcast „GO GIRL GO!“ und lüftet das Geheimnis starker Frauen. Die Unternehmerin und Investorin in der preisgekrönten Vox-Business-Show „Die Höhle der Löwen“ spricht mit Politikerinnen, Schauspielerinnen, Bestseller-Autorinnen und Influencerinnen über Women Empowerment. Judith Williams ist Mehrheitsgesellschafterin der Cura Marketing GmbH, die ihren Sitz in

Weiterlesen

Großes Deutsches Eck wieder für innerösterreichischen Transit offen

Wien (15.02.2021) – Neue Wende im Grenzzoff zwischen Bayern und Tirol. Ab sofort ist das Große Deutsche Eck wieder für den innerösterreichischen Transit geöffnet, erklärte der deutsche Botschafter in Österreich, Ralf Beste, am Montagabend in der Sendung Fellner live auf OE24. Ebenfalls für den Transit freigegeben ist das Kleine Deutsche Eck. Autofahrer, die die Strecke zwischen Kufstein bis Salzburg durch

Weiterlesen

Zoff zwischen Bayern und Tirol: Das Chaos an der Grenze geht weiter

München (Oberbayern, 14.02.2021) – Die Verordnung des deutschen Bundesinnenministerium, die Grenzübergänge nach Tirol ab Sonntag, 0 Uhr, wegen der südafrikanischen Corona-Mutation auch für Pendler zu schließen, hielt nur 12 Stunden. Am Sonntag Mittag korrigierte das Ministerium von Horst Seehofer die Entscheidung. Dennoch geht das Chaos weiter, weil viele Fragen nach wie vor nicht geklärt sind. Unterdessen reagierte die Tiroler Landesregierung

Weiterlesen

Chaos vorprogrammiert: Deutschland sperrt Grenze zu Österreich – was jetzt gilt

München (Oberbayern/13.02.2021) – Das Chaos ist vorprogrammiert: Am Freitagabend hat die deutsche Bundesregierung bekanntgegeben, ab Sonntag, 0 Uhr, auch die Grenze zu Österreich zu schließen, um die Verbreitung von Mutationen des Corona-Virus einzudämmen bzw. eine Einschleppung nach Deutschland möglichst zu verhindern. Welche Regeln dann genau gelten, ist selbst ein paar Stunden vor Inkrafttreten unklar, wie ein Sprecher des deutschen Innenministeriums

Weiterlesen

Bad soll abgerissen werden: Wörgl kämpft für das Wave

Wörgl (Tirol, 9. Februar 2021) – Die beiden Loopings direkt an der westlichen Stadteinfahrt von Wörgl sind ein Markenzeichen. Das Wave, die Wörgler Wasserwelt, lockt seit Jahren Einheimische und Touristen in die Tiroler Stadt. Kein Wunder, denn das Wave bietet als einziges Bad in der gesamten Region Sport, Spaß und Spannung unter einem Dach. Dazu gehören eine eigene Schwimmhalle mit

Weiterlesen

Corona: Ab Montag weitere Lockdowns in den Alpen

Innsbruck/Bozen (Tirol/Südtirol, 7. Februar 2021) – Österreich verschärft die Grenzkontrollen zu allen Nachbarländern. Ab Montag, 8. Februar 2021, werden die Grenzkontrollen deutlich verstärkt, hat Österreichs Innenminister Karl Nehammer am Sonntag erklärt. Gleichzeitig intensiviert Südtirol seine Corona-Maßnahmen wieder und geht ab Montag für drei Wochen in einen harten Lockdown. Reisebewegungen von und nach Österreich sollen auf das absolute Minimum reduziert werden,

Weiterlesen

Corona: Zillertal soll komplett unter Quarantäne

Innsbruck (Tirol, 4. Februar 2021) – Alarmstufe rot in Tirol: Wegen der Verbreitung der südafrikanischen Mutation des Coronavirus ist in dem Bundesland die Lage ernst, hat Österreichs Gesundheitsminister Rudolf Anschober heute auf einer Pressekonferenz in Wien erklärt. Besonders dramatisch ist die Situation im Zillertal. Deshalb wird bereits geplant, so heißt es aus Regierungskreisen, das gesamte Tal von der Außenwelt abzuriegeln und unter Quarantäne zu

Weiterlesen

Österreichs Tourismusministerin kontert Söders Ski-Lockdown

Wien (29. November 2020) – Die Wut auf Bayerns Ministerpräsidenten Markus Söder wächst. Wie auch ALPENmag berichtet hat, will Söder verhindern, dass Skifahrer aus Bayern nach Österreich oder in die Schweiz reisen. Ab 1. Dezember 2020 müssen dann selbst Tagesausflügler nach ihrer Rückkehr in den Freistaat zehn Tage in Quarantäne gehen und – falls sie Arbeitnehmer sind – dafür unbezahlten

Weiterlesen
1 2 3 13