Oberalp: Ein Unternehmen rettet in der Coronakrise Leben

Bozen (Südtirol, 26. März 2020) – Eine Geschichte, die mitten in der Corona-Pandemie Mut macht, und zeigt, wie wichtig gerade in der Krise der Zusammenhalt ist: Das Unternehmen Oberalp, das seinen Hauptsitz in Bozen in Südtirol hat und zu dem unter anderem die Bergsportmarken Salewa, Dynafit, Pomoca, Wild Country und Evolv gehören, ergriff mitten in der Krise die Initiative: „Wir

Weiterlesen

Südtirol startet Hilfsaktion für Kultur- und Kunstschaffende

Bozen (Südtirol, 23. März 2020) – Keine Veranstaltungen, kein Publikum, keine Einnahmen: Die Coronavirus-Pandemie bringt insbesondere Künstler in große Schwierigkeiten – wirtschaftlich, aber auch mental. Südtirol hat jetzt deshalb eine digitale Hilfsaktion für Kultur- und Kunstschaffende gestartet. Landesrat Philipp Achammer: „Wir möchten damit Kunstschaffende aller Sparten – von der Bildenden Kunst und der Musik, über Theater, Tanz und Literatur bis hin zu

Weiterlesen

Italien: Fabriken sollen geschlossen, der komplette Verkehr eingestellt werden

Mailand (11. März 2020) – „Wir sehen die Zahlen und das, was in den Krankenhäusern geschieht. Wenn sich die Ansteckung weiterhin mit dieser Geschwindigkeit ausbreitet, wird das System nicht mehr lange durchhalten können“, warnt der Präsident der Lombardei, Attilio Fontana, vor dem kompletten Zusammenbruch des Gesundheitssystems in seiner Region. Fontana befand sich bis gestern selbst in Corona-Quarantäne.  Fontana und sein

Weiterlesen

Österreich macht dicht: Einreiseverbot aus Italien

Wien – Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz hat heute auf einer Pressekonferenz ein neues Maßnahmenpaket vorgestellt, wie Österreich gegen die Coronavirus-Epidemie vorgeht.  Der einschneidendste Punkt: Ab sofort macht Österreich die Grenzen zu Italien dicht und verhängt ein generelles Einreiseverbot. Einreisen können nur noch Personen mit einem ärztlichen Attest oder jene, die sich anschließend in eine 14tägige Quarantäne begeben. Durchreisen, zum Beispiel

Weiterlesen

Coronavirus: Ganz Italien ist jetzt Rote Zone

Rom (9. März 2020) – Diese Maßnahmen wären noch vor Tagen undenkbar gewesen: Ab sofort ist ganz Italien Rote Zone und steht damit unter Quarantäne. Die Reisefreiheit wurde gestoppt. Italiens Premierminister Giuseppe Conte hat heute Abend erklärt, ganz Italien wegen der Corona-Epidemie zur Sperrzone zu erklären. Die Maßnahmen werden, so Conte, direkt nach Unterzeichnung der Verordnung in Kraft treten. Die

Weiterlesen

Wegen Coronavirus: Südtiroler Tourismusbetriebe schließen bis April

Bozen (Südtirol, 9. März 2020) – Wegen der Coronavirus-Epidemie macht Südtirol dicht. Die Gastbetriebe und Seilbahnbetreiber in ganz Südtirol haben sich zur vorzeitigen Beendigung der Wintersaison und späteren Öffnung für die Frühjahrssaison verpflichtet. Die touristischen Unternehmen stellen deshalb ab Mittwoch, 11. März 2020, ihren Betrieb bis voraussichtlich 3. April 2020 ein. Damit reagieren sie auf die Entwicklung der letzten 48 Stunden

Weiterlesen

Italien: 15 Millionen Menschen in Corona-Quarantäne

Rom – Ein Viertel Italiens steht ab sofort unter Coronavirus-Quarantäne: Die gesamte Lombardei mit der Millionen-Stadt Mailand sowie 14 Provinzen in den Regionen Piemont, Venetien, Emilia Romagna und Marken werden bis zum 3. April 2020 abgeriegelt. Eine entsprechende Verordnung hat Italiens Ministerpräsident Giuseppe Conte in der Nacht zum Sonntag unterzeichnet. Zum Sperrgebiet, der Roten Zone, gehören auch die Provinzen Modena,

Weiterlesen

Coronavirus: Italien will gesamte Lombardei mit Mailand sowie 11 weitere Provinzen abriegeln

Rom – Die italienische Regierung greift im Kampf gegen das Coronavirus zu bislang unverstellbar gehaltenen Maßnahmen. Per Gesetzesdekret, das heute Nacht in Kraft treten soll, sollen die gesamte Lombardei einschließlich Mailand sowie 11 Provinzen ab sofort zur Sperrzone erklärt und komplett abgeriegelt werden. Die Regelung soll bis zum 3. April 2020 gelten. Die Ein- und Ausreise soll in diesen Gegenden

Weiterlesen

Südtirol: Haben die Touristen das Coronavirus selbst eingeschleppt?

Bozen (Südtirol, 6. März 2020) – Große Empörung in Südtirol hat die Coronavirus-Warnung des deutschen Robert Koch-Instituts ausgelöst. Wie ALPENmag berichtete, hat das RKI gestern am späten Abend plötzlich Südtirol als Risikogebiet eingestuft. Südtirol wird damit auf die gleiche Gefahrenstufe gestellt wie die chinesische Provinz Hubei inklusive der Stadt Wuhan, die betroffenen Gebiete im Iran und Südkorea sowie die italienischen Regionen

Weiterlesen

Frei.Wild: Song gegen die Corona-Panik geht viral

Brixen (Südtirol, 6. März 2020) – Südtirols bekannteste Deutschrockband zieht in den Kampf gegen das Coronavirus. „Corona Weltuntergang“ von Frei.Wild geht gerade viral. Innerhalb von ein paar Stunden hatte der Song bereits zehntausende Aufrufe auf YouTube. „Hey Welt, hey Coronavirus, wir hatten heute ziemlich außergewöhnliche Zustände hier und aus menschlicher Sicht mitterweile ausnahmsweise auch mal wieder Lebenslust und Schaffenskraft :-)“,

Weiterlesen
1 2 3