Ischgler Schmugglertrail: Per Mountainbike ins Schweizer Zollfreiparadies Samnaun

Ischgl (Tirol)/Samnaun (Graubünden) – Über 1,50 Euro kostete der Liter Super im Mai 2019 in Deutschland, in der Schweizer Enklave Samnaun sind es nur 1,08 Euro. Ähnliche Preisunterschiede gibt es auch bei Zigaretten, Alkohol und anderen Konsumgütern. Trotzdem: ALPENmag empfiehlt, sich an die Zollbestimmungen (siehe unten) zu halten und den Ischgler Schmugglertrail, der über geheime Pfade Tirol mit Samnaun verbindet,

Weiterlesen

Die zehn höchsten und schönsten Pässe der Alpen

Val d’Isère (Savoie, 1. Mai 2019) – Hoch, höher, am höchsten: ALPENmag stellt die schönsten und höchsten asphaltierten Alpenpässe vor. Dem Himmel am nächsten ist man in Frankreich. Mit 2770 Metern über dem Meeresspiegel ist der Col de l’Iséran der höchste befahrbare Pass der Alpen. Immer wieder wird diese Strecke deshalb auch für die Tour de France genutzt.  Der Pass

Weiterlesen

AFRIKA! AFRIKA! tourt durch die Alpen

München/Wien/Zürich – AFRIKA! AFRIKA! ist eine der erfolgreichsten Showproduktionen der letzten Jahrzehnte. Die Weltpremiere präsentierte André Heller bereits im Dezember 2005 in Frankfurt. Jetzt ist die neue Produktion wieder auf großer Tournee und gastiert auch in der Alpen-Region.  André Heller hat für diese Neuinszenierung erstmals den Stab an seinen langjährigen Weggefährten Georges Momboye weitergegeben. Unter dessen Regie entstand im Geiste

Weiterlesen

Die schönsten Skitouren in der Schweiz

Seon (Aargau, 12. März 2019) – Abseits vom Rummel die winterliche Natur erkunden: Dafür schnallen Anfänger und Profis in der Schweiz am besten Tourenski an. Die Mammut Alpine School und weitere Bergsportschulen bieten in den hochalpinen Regionen attraktive Touren an. Für jedes Niveau ist etwas Passendes dabei: In Andermatt können Einsteiger die Grundkenntnisse des Tourengehens kennenlernen, in der Jungfrau Region

Weiterlesen

Die acht schönsten Skybars der Schweiz

Zürich (Zürich) – Schön, schöner, Schweiz: Nicht nur in den Bergen geht es in der Schweiz hoch hinaus. Auch die Städte können mit aussichtsreichen Plätzen für Touristen und Einheimische punkten. In luftiger Höhe genießen die Gäste Cocktails und Apéros bei entspannender Lounge-Musik. Und weil die Städte alle nah an der Natur liegen, reicht das Panorama oftmals bis weit in die Alpen

Weiterlesen

3. Ötillö Swimrun: Laufen, schwimmen, Höhe machen

Silvaplana (Graubünden) – Die atemberaubende Bergwelt des Engadin im Herzen der Schweizer Alpen ist die Kulisse für den dritten Stopp der ÖTILLÖ Swimrun World Series 2016: Mit 200 registrierten Teams ist der 3. ÖTILLÖ Swimrun Engadin am 10. Juli 2016 schon lange ausgebucht. Beim Rennen im Engadin laufen die Teilnehmer über alpine Trails und schwimmen durch hochgelegene Bergseen. Mit insgesamt 53 km Distanz sowie einem

Weiterlesen

Gotthard Basistunnel: Der längste Eisenbahntunnel der Welt

Gotthard Basistunnel (Schweiz) – Es ist ein weiteres Stück Pioniergeschichte für die Schweiz: 17 Jahre nach Beginn der Bauarbeiten geht der Gotthard-Basistunnel Ende 2016 in Betrieb. Der Eisenbahntunnel ist ein technisches Meisterwerk, das viele Rekorde bricht: 57 Kilometer lang und bis zu 2300 Meter tief unter dem Berg. Zwischen dem 2. August und dem 27. November bringt der Sonderzug „Gottardino“

Weiterlesen

Mit Kindern preiswert in die Schweiz

Engelberg bis Davos (Obwalden – Graubünden) – Der Winter ist da! Schneehöhen von bis zu drei Metern bieten beste Bedingungen für den Winterurlaub in der Schweiz. Thomas Cook / Neckermann und Schweiz Tourismus lancieren eine länderübergreifende Winteroffensive mit den besten Familienangeboten: Kinder übernachten kostenfrei im Zimmer der Eltern – und den Skipass gibt es gratis obendrauf, zum Beispiel im Hotel Silberhorn

Weiterlesen

Biking Swiss Art – Die besten Routen

Davos/Klosters (Graubünden) – Die Schweiz lässt die Herzen der Fahrradfahrer höher schlagen. Aber nicht nur, weil die Berge eine Herausforderung darstellen, sondern vor allem wegen der landschaftlichen Impressionen. Wer mit dem Fahrrad unterwegs ist, der ist näher dran an der Natur und lernt Land und Leute aus einer viel persönlicheren Sicht kennen. Hinzu kommt die einzigartige Infrastruktur der Schweiz mit ihrer

Weiterlesen

Gute Tat: Freiwillig den Bergwald pflegen

Bern (Bern) – Eine ganze Woche im Bergwald verbringen, den für uns alle wichtigen Schutzwald pflegen und dabei vieles über die Natur in den Bergen lernen: Als Freiwillige oder Freiwilliger des Bergwaldprojektes ist das möglich. Auch 2016 sucht das Bergwaldprojekt Menschen, die sich im Bergwald engagieren möchten. In den Wäldern an den Schweizer Berghängen gibt es einiges zu tun, denn nur

Weiterlesen
1 2