Corona-Pandemie: ODLO produziert ab sofort Schutzmasken

Hünenberg (Zug, 19. April 2020) – Der Markt für Schutzmasken ist leergefegt. Krankenhäuser, Praxen, Pflegedienste und andere wichtige Gesundheits-Bereiche suchen händeringend nach Schutzausrüstung mit medizinischer Zulassung. Das Schweizer Unternehmen ODLO, das für funktionelle Sportunterwäsche, Lauf-, Rad- und andere Outdoor-Sportbekleidung bekannt ist, hat jetzt reagiert und produziert ab sofort Mund-Nasen-Schutzmasken. Knut Are Høgberg, CEO von ODLO: „Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung stehen

Weiterlesen

Olympische Spiele: MdB Karl Lauterbach fordert Absage

Update, 20. März 2020: Lausanne (Waadt, 20. März 2020) Als erster Politiker in Deutschland hat sich Prof. Dr. Karl Lauterbach öffentlich für eine Absage der Olympischen Spiele ausgesprochen: „Das IOC muss die Olympischen Spiele sofort absagen. Es entsteht sonst der fatale Eindruck, als ob es realistisch wäre, Covid19 in wenigen Wochen zu beherrschen. Reagiert das IOC nicht, müssen Regierungen die

Weiterlesen

„Europa ist das Epizentrum“ – was der WHO-Chef jetzt rät

Genf (13. März 2020) – Europa ist laut Tedros Adhanom Ghebreyesus, Generaldirektor der Weltgesundheitsorganisation WHO, zum Epizentrum der Coronavirus-Pandemie geworden. Jedes Land, das glaube, von großen Coronavirus-Ausbrüchen wie in anderen Staaten verschont zu bleiben, mache einen tödlichen Fehler, warnte der WHO-Chef heute auf einer Pressekonferenz. Die Menschen rief er auf, sich selbst zu schützen. Die Rede mit deutscher Übersetzung (mit

Weiterlesen

Österreich: Zwei Regionen unter Quarantäne

Wien (13. März 2020) – Bundeskanzler Sebastian Kurz hat heute Nachmittag auf einer Pressekonferenz gemeinsam mit Gesundheitsminister Rudolf Anschober und Innenminister Karl Nehammer harte Maßnahmen im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie angeordnet. Erstens: Alle Arbeitgeber in Österreich werden aufgefordert, so weit wie irgenwie möglich, ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Home Office zu schicken. Zweitens: Ab Montag werden alle Geschäfte in Österreich

Weiterlesen

Comeback geplatzt: Konzerte von Helene Fischer abgesagt

Salzburg/Bad Hofgastein – Das Comeback von Helene Fischer in Bad Hofgastein bei Salzburg ist geplatzt (siehe Update am Ende des Artikels). Ihr erstes Konzert nach ihrer Auszeit beim „Sound & Snow Winterfinale“ am 4. April 2020 wird abgesagt. Dies wurde heute auf einer Krisensitzung in Bad Hofgastein entschieden, erfuhr ALPENmag. Auf Anfrage erklärte der Tourismusverband Bad Hofgastein am Vormittag: „Das

Weiterlesen

Gesundheitsminister Berset: Was jetzt in der Schweiz noch erlaubt ist

Bern (4. März 2020) -Der Schweizer Gesundheitsminister Dr. Alain Berset hat am Abend auf einer Pressekonferenz weitere Hygiene-Regeln im Kampf gegen das Coronavirus erläutert. So sollen Menschen grundsätzlich darauf achten, Abstand zu halten, insbesondere gegenüber älteren Menschen zum Beispiel beim Warten in einer Schlange. Außerdem wurden die Veranstaltungsregeln einheitlich geregelt. Demnach bleiben alle größeren Veranstaltungen ab 1000 Personen in der

Weiterlesen

Israel erlässt Einreiseverbot für Bürger der Alpen-Staaten

Jerusalem (4. März 2020) – Auch Bürger aus den Alpenländern dürfen nicht mehr ohne weiteres nach Israel reisen. Um eine Ausbreitung des Coronavirus (Covid19) zu verhindern, gelten ab sofort strikte Reisebeschränkungen für nicht-israelische Staatsangehörige aus den Alpen-Staaten Deutschland, Frankreich, Österreich und der Schweiz sowie aus Spanien, hat das israelische Gesundheitsministerium mitgeteilt. Die Richtlinie im O-Ton Zur Eindämmung der Ausbreitung von

Weiterlesen

Schweizer Professor warnt: Dialekt erhöht Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus

Bern (4. März 2020) – Wer Schweizerdeutsch spricht, könnte damit das Ansteckungsrisiko mit dem Coronavirus erhöhen, warnt der Schweizer Immunologe Beda Stadler. Der emeritierte Professor und ehemalige Direktor des Instituts für Immunologie an der Uni Bern ist einer der berühmtesten Ärzte in der Schweiz. In einem Interview mit der Aargauer Zeitung erklärte Prof. Stadler: „Dass wir im Schweizerdeutschen beim Sprechen

Weiterlesen

45 Corona-Fälle in der Schweiz bestätigt

Bern (3. März 2020) – In der Schweiz sind gegenwärtig 45 Patienten am Coronavirus infiziert, meldet das Bundesamt für Gesundheit BAG. Eine Person ist mittlerweile geheilt. Todesfälle gibt es keine. Die meisten Fälle weisen die Kantone Zürich (9), Graubünden (9) und Genf (8) auf. Die übrigen betroffenen Kantone sind Basel-Landschaft und Basel-Stadt (je 3), gefolgt von den Kantonen Aargau, Bern, Freiburg, Waadt

Weiterlesen

Schweiz: Kein Fußball mehr bis mindestens zum 23. März

Bern (2. März 2020) – Aufgrund des Coronavirus wird in der Swiss Football League bis auf Weiteres nicht gespielt. Diesen Entscheid hätten die 20 Klubs am Montag an einem Treffen in Bern getroffen. Das weitere Vorgehen sei jetzt abhängig vom Entscheid des Bundesrates über das Veranstaltungsverbot, hieß es in einer Presseerklärung der Liga. Der Bundesrat hatte am vergangenen Freitag entschieden,

Weiterlesen
1 2 3