Kaisers: Tierschützer starten Petiton nach Gatter-Massaker

Kaisers (Tirol, 5. März 2020) – Die Emotionen kochen noch immer hoch: Nach dem Massenabschuss von Hirschen bei einer umstrittenen Gatterjagd in Kaisers in Tirol (ALPENmag berichtete) haben Tierschützer jetzt eine Online-Petition an die österreichische Bundesministerin für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus, Elisabeth Köstinger (ÖVP), gestartet. Anfang Februar wurden 33 Hirsche bei Kaisers in Tirol angefüttert, in ein Gatter gelockt und

Weiterlesen

Höhenmeter-Challenge für den guten Zweck

Kirchberg (Tirol, 2. März 2020) – Wieviele Höhenmeter auf Tourenskiern schafft man in 24 Stunden? Für den guten Zweck macht der Trailrunning- und Berglauf-Enthusiast Harald Angerer die Probe aufs Exempel, und zwar am Gaisberg in Kirchberg. Startschuss ist am 6. März 2020, 17 Uhr. Der Ort ist nicht unbegründet – Harald findet hier die Voraussetzungen optimal und ist im Winter

Weiterlesen

Tanzcafé Arlberg Music Festival: Live-Acts in Lech und Zürs

Udate: Abgesagt Lech/Zürs (Tirol, 27. Februar 2020) – Der Arlberg tanzt beim Sonnenskilauf zu Swing-Jazz, Big Band, Pop, Funk, R&B, Urban Brass und Electro Beats: Vom 29. März 2020 bis zum 13. April 2020 findet das Tanzcafé Arlberg Music Festival mit vielen Live-Acts bei freiem Eintritt statt. Die künstlerischen Leiterinnen Julia Mumelter und Renée Jud rücken diesmal, neben internationalen Beiträgen, die

Weiterlesen

Blockabfertigung: „Tirol führt Kampf gegen Transitverkehr konsequent fort“

Innsbruck (Tirol, 21. Februar 2020) – „Tirol wird seit über zwanzig Jahren von einer gebrochenen Vereinbarung zur nächsten vertröstet. Wir werden unsere Notmaßnahmen so lange verstärken bis der Transit drastisch zurückgeht“, stellt Tirols Landeshauptmann Günther Platter via Facebook klar. Gleichzeitig hat die Tiroler Landesregierung angekündigt, in der zweiten Jahreshälfte 2020 an 15 Tagen den LKW-Verkehr auf der Inntalautobahn bei Kufstein-Nord

Weiterlesen

Gatterjagd in Kaisers: PETA erhebt schwere Vorwürfe

Kaisers (Tirol, 21. Februar 2020) – Tierschützer sind entsetzt: 33 Hirsche wurden bei Kaisers in Tirol angefüttert, in ein Gatter gelockt und abgeschossen. 45 Minuten habe das Gemetzel dauert, berichtet Kaisers Bürgermeister Norbert Lorenz. Er und andere Augenzeugen sprachen von „reinster Tierquälerei“. Das Rotwild sei in seiner Panik und ohne Chance auf ein Entkommen gegen die Zäune gerannt und aufeinander gesprungen.

Weiterlesen

Wilder Kaiser: Fans feiern TV-Serie „Der Bergdoktor“

Ellmau (Tirol, 19. Februar 2020) – „Der Bergdoktor“ ist eine der erfolgreichsten Serien im deutschsprachigen Fernsehen. Die Geschichten um den Bergdoktor Dr. Martin Gruber alias Hans Sigl fesseln seit 2008 die Fernsehzuschauer. Noch bis zum 5. März 2020 wird jeweils donnerstags eine Folge des Winterspecials auf ORF2 und im ZDF ausgestrahlt Als Kulisse dient weiterhin die Region rund um den

Weiterlesen

Exklusive Studie: So sportlich sind die Tiroler

Innsbruck (Tirol, 11. Februar 2020) – Couchpotatos sind in Tirol in der Minderheit, belegt eine exklusive Studie, die jetzt in Innsbruck präsentiert wurde. Während knapp die Hälfte der Europäer nie Sport betreiben, sporteln 64 Prozent der Tirolerinnen und Tiroler zumindest einmal pro Woche. Damit unterstreichen die Tiroler ihren Anspruch als führendes Bergsportland. Zweidrittel der Befragten bevorzugen dabei die Bewegung in

Weiterlesen

Orkantief Sabine: Was Skitourengeher jetzt über Lawinen wissen müssen

Innsbruck (Tirol, 10. Februar 2020) – Er kennt den Schnee und die mit ihm verbundenen Gefahren wie kaum ein anderer in den Alpen: Seit drei Jahrzehnten leitet Rudi Mair den Lawinenwarndienst Tirol. Jeden Morgen wertet der 58jährige die Daten der 200 Messstationen aus. Seine Analysen verfolgen Wintersportler ebenso wie Liftbetreiber und Politiker. Und wer nicht lebensmüde ist, befolgt seinen Rat. „Lawinen gehören

Weiterlesen

Imster Schemenlauf: Die Roller und Schneller sind los

Imst (Tirol. 4. Februar 2020) – Es ist der schönste Fastnachtsbrauch in den Alpen: Der Imster Schemenlauf . Als erstes Kulturgut Österreichs wurde das jahrhundertealte Spektakel 2012 in die weltweite repräsentative Liste des immateriellen Kulturgutes der Menschheit der UNESCO aufgenommen. Der Imster Schemenlauf, der nur alle vier Jahre stattfindet, wird am Sonntag, 9. Februar 2020, wieder Einheimische und Touristen in

Weiterlesen

Der größte Schneemann der Welt steht in der Steiermark

Irdning-Donnersbachtal (Steiermark, 3. Februar 2020) – Er ist sicherlich nicht der schönste Schneemann, aber er ist mit 38,04 Metern Höhe der größte Schneemann der Welt: Erbaut wurde das Schnee-Monster in den vergangenen Wochen aus rund 800 Tonnen Schnee an der Talstation des Skigebiets Riesneralm in Grimming-Donnersbachtal in der österreichischen Urlaubsregion Schladming-Dachstein Mit dem fast 40 Meter hohen weißen Riesen hat

Weiterlesen
1 2 3 16