Nichts für Warmduscher: Watersurf Contest in Tirol

See im Paznaun (Tirol, 10. Februar 2020) – Weit, weiter, nass: Beim Watersurf Contest am Samstag, 11. April 2020, im Skigebiet See im Paznaun in Tirol geht es darum, möglichst lange trocken zu bleiben – was am Ende zur Gaudi der Zuschauer niemanden gelingt.

See im Paznaun sucht mutige Eiswassersurfer Foto: TVB Paznaun – Ischgl

Ob auf Skiern, auf dem Snowboard oder mit einer Eigenkonstruktion, Ziel ist es, das 15 Meter langen und zweieinhalb Meter tiefen Eiswasserbecken ohne unfreiwilligem Bad zu überwinden. Pech nur, dass  nach jedem Durchgang der Anlauf verkürzt wird. Den Besten winken Preisgelder von insgesamt 2.000 Euro. Der legendäre Watersurf Contest findet bereits zum 18. Mal statt. Los geht es um 12:30 Uhr auf der Medrigalm. Das Startgeld beträgt fünf Euro pro Teilnehmer, Kurzentschlossene können sich bis zum Veranstaltungsbeginn anmelden. Für ausgelassene Partystimmung vor Ort sorgt ein DJ.